Donnerstag, 21. Februar 2013

Silvester 2012/2013


Was ich schon seit Wochen zeigen möchte ist mein Silvesterkleid. Der Schnitt ist aus der Burda mit Barbara Schöneberger. Den Stoff hatte ich für 3 € / Meter am Maibachufer gekauft.
                                                             
Das Kleid war einfach zu nähen und hat sich sehr angenehm getragen. Ich fühlte mich laut Spiegel, wie 10 Kilo weniger und das,  trotz Weihnachtspeck. Dank des Schlitzes hinten, konnte ich auch super tanzen!

Kommentare:

  1. wow. hab jetzt grad dein tolles silvesterkleid entdeckt. super schick!!!!!
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich finde das Kleid steht Dir super. ich habe mir extra wegen dieses Kleides die Burda gekauft (gebraucht, im Dez). Steht mit auf meiner Nähliste.Viele Grüße

    Christina

    AntwortenLöschen