Samstag, 7. Dezember 2013

Weihnachtskleid - Nähen Teil 4

Advent, Advent, das 2. Lichtlein brennt.
Sehr viel geschafft, habe ich diese Woche nicht. Es fehlen immer noch Reißverschluss und Saumen, damit werde ich mich heute beschäftigen. Ob der Ärmelansatz so bleiben kann, sehe ich auch erst nach dem Bügeln und der 1. Anprobe. Insgesamt bin ich aber mit dem Ergebnis bisher sehr zufrieden, ich bin optimistisch, es am Heiligenabend anziehen zu können.
So und nun mache ich meinen Adventlauf durch den Blog und dann durch die Natur (Glühwein, Plätzchen und Gänsebrust wird der Kampf angesagt).
Einen schönen 2. Advent wünscht  Euch
die waldfee

Kommentare:

  1. Dein Kleid sieht wunderschön aus!
    HG,Ingeborg

    AntwortenLöschen
  2. So wie es da hängt, gefällt es mir gut. Rot ist ja auch sehr weihnachtlich!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist wirklich toll.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wunderschön! Der Schnitt in rot wirkt wirklich sehr festlich und schön! Und mit einem Strickjäcken darüber sicher auch alltagstauglich.

    AntwortenLöschen
  5. Sieht schon klasse aus an der Puppe und es fehlt ja nicht mehr viel.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. wow, da bin ich auf Tragebilder gespannt, auf der Püppi sieht es super aus.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Das schaut schon so fertig aus- und wunderschön!
    Die kleinen Rüschenkanten sind genau die richtige Dosis ChiChi für den Anlass. Und trotzdem alltagstauglich!

    AntwortenLöschen
  8. Eine wundervolle Farbe, die sich toll mit dem Schnitt zu einem Gesamtkunstwerk zusammenfügt :)

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr schönes Kleid und in der Farbe super für Weihnachten.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Suüerschönes Kleid und in rot einfach der Knaller. Würde ich sorfort tragen, der Schnitt gefällt mir supergut. Ich bin schon auf Tragebilder gespannt.
    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  11. Ein sehr schönes Kleid ist das geworden. ich mag die Farbe sehr und die Rüschen peppen das Ganze noch etwas auf^^

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht schon sehr schön aus!
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
  13. tolles kleid!!! und es sieht schon sehr fertig aus! die paar kleinigkeiten schaffst du noch.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  14. Gefällt mir sehr. Und der rote Stoff sieht einfach toll aus.
    LG

    AntwortenLöschen
  15. Wow ! Ich freu mich schon total auf Bilder an der Frau !
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  16. sag mal, liebe waldfee, welche größe hast du genommen ? mein abgleich mit den maßen, die IM schnitt angegeben sind und der realität des probekleides funzt überhaupt nicht. dett janze is een sack !
    lg,
    susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte erst ein 14 genommen, war aber viel zu groß, die 12 ist nun besser. Zudem mußte ich auf Grund meiner Größe von 181 cm im Ausschnitt (auch Ärmel) an Länge (2,5 cm) und am unteren Oberteil (2cm) zugeben. Laut Maßtabelle habe ich bei Burdaschnitten Kleidergröße 42, nähe aber immer eine 38, die dann ganz normal sitzt, ähnlich scheint es bei butterick zu sein.
      Ohne Probeteil geht eigentlich gar nichts mehr.
      LG die waldfee

      Löschen